Der neue Range Rover Velar auf der Mailänder Design - Woche - Der Land Rover Treff
Mailand/Schwalbach, 11. April 2017 –

Der neue Range Rover Velar

war nach seiner Premiere im Londoner Designmuseum nun zu Gast auf der weltweit wichtigsten Design - Messe in Mailand.
Eine Installation im Museum La Permanente vergegenwärtigt die Velar Philosophie des ‘Reduktionismus’: Das Äußere des neuen SUVs streift vollends Komplexität ab, um echte Qualität zu enthüllen. Auch sein luxuriöses Interieur schafft durch elegante Unkompliziertheit Ruhe und Geborgenheit. Das Innendesign der Kabine offenbart darüber hinaus eine Premiere: die Verwendung von nachhaltigen Kvadrat - Premium - Textilien als Alternative zu Leder. Auch das zeigt die Installation durch einen stilisierten Material - Wald. Teil der Ausstellung sind auch fünf Kreationen, die um die

Land Rover Born Awards

zum Thema „Reduktionismus“ wetteifern.
  • Präsentation der Range Rover Velar Design - Philosophie „Reduktionismus“
  • Gemeinsame Installation mit Textil-Partner Kvadrat
  • Erstes Großserienmodell mit textilen Premium - Bezügen
  • Land Rover BORN Awards für reduziertes Design
Der neue Range Rover Velar auf der Mailänder Design - Woche - Der Land Rover Treff
Reduktion ist das zentrale Element der Design-DNA

des neuen Range Rover Velar

: Der Neue formuliert das Prinzip durch ein technikzentriertes Design, wie beispielsweise durch verborgene Bedieneinheiten oder versenkbare Türgriffe.
Amy Frascella,

Land Rover

Chief Designer Colour and Materials, sagt: "Die Mailänder Design-Woche ist die perfekte Gelegenheit für die Präsentation des neuen . Vor dem Hintergrund des Farb- und Materialdesigns des Velar war die Zusammenarbeit mit Kvadrat naheliegend – ebenso wie Land Rover ist auch Kvadrat von der Leidenschaft angetrieben, fortwährend innovativ zu sein, Kunden eine noch differenziertere Auswahl anzubieten und die Zukunft von Luxusmaterialien in unseren jeweiligen Designbranchen zu definieren."
Als führender europäischer Hersteller von hochwertigen Designtextilien arbeitet Kvadrat bei der Entwicklung einer einzigartigen und luxuriösen Alternative für Lederpolsterungen eng mit

Land Rover

zusammen. Maßstab für dieses in Großbritannien entwickelte nachhaltige Material waren 2 die Premium-Standards des britischen Automobil-Herstellers für Aussehen, Komfort und Haltbarkeit. Neben zahlreichen anderen natürlichen Eigenschaften besticht das schwere Wollgarn durch seine extreme Strapazierfähigkeit und seine Eignung für jedes Klima, da es bei Hitze kühl und bei Kälte warm bleibt.
"Zwei Innovatoren treffen sich:

Land Rover

revolutioniert das SUV-Design, und Kvadrat ist führend im zeitgenössischen Interior-Design. Gemeinsam bringen wir luxuriöse textile Inneneinrichtung und deren Qualität in den automobilen Premium-Bereich. Das Design-Team hat bei dieser Entwicklung viel Engagement und Innovationsgeist gezeigt. Sie wollen dabei immer die Lebensqualität durch Schönheit und Leistungsteigern", sagt Anders Byriel, CEO von Kvadrat.
Die Ausstellungsbesucher in Mailand wurden in eine Realität entführt, die sich auf Kontemplation – der konzentrierten Betrachtung und Versenkung – fokussiert. Dieses innovative Konzept kam in einer einzigartigen multisensorischen Designinstallation mit dem Titel Reduktionismus und einem ‘Wald’ aus Kvadrat-Material zum Ausdruck. Um zum zu gelangen, mussten die Besucher diese Installation durchschreiten.
Ebenfalls dem Reduktionismus verschrieben ist BORN – ein Marktplatz, auf dem spannende Designer ihre neuen Produkte, persönlichen Profile, Marken und Teams räsentieren können. BORN und vereint die Überzeugung, dass großartige Designer durch schöne und funktionale Produkte unser Leben und unsere Sicht auf die Welt verändern können.
Für die Mailänder Design-Woche präsentierte BORN fünf einzigartige Designs zum Thema ‘Reduktionismus’, wie unter anderen den El Primero

Range Rover

Chronographen der Schweizer Firma Zenith. Die auf BORN präsentierten Kreationen wetteifern schließlich um die BORN Awards: das alljährliche Event, bei dem Mitglieder der globalen Designelite herausragende Kreativität in all ihren Formen würdigen. Der seit dem 8. März laufende Wettbewerb kann unter dem Hashtag #BornCollective verfolgt werden. Die Gewinner werden am 26. Juli in Norwegen bekannt gegeben.
Der neue Range Rover Velar auf der Mailänder Design - Woche - Der Land Rover Treff
Konsequente Reduktion: Komplexität abstreifen – echte Qualität enthüllen
  • Gestaltet und entwickelt unter der strengen Prämisse des Reduktionismus
  • Ein luxuriöses und großzügiges Interieur als Ort der Ruhe und Geborgenheit – elegante Unkompliziertheit trifft hier auf Premiummaterialien und clevere Details, wie verborgene Bedieneinheiten
Der vierte

Range Rover

: die nächste Revolution des SUV-Designs – höchste Präzision in jedem Detail
Ein Stammbaum wie kein anderer: Respektierung des großen Range Rover-Erbes
  • Fast 50 Jahre Range Rover-Erfolg geben Selbstvertrauen: höhere Ziele setzen, einen Schritt weitergehen und mehr aus dem Leben machen
  • Mit den Velar-Prototypen des Jahres 1969 nahm die Ahnentafel ihrer SUV-Majestät den Anfang: Der Range Rover war geboren
Die Trends von morgen setzen: ein neues

Range Rover - Zeitalter

der Innovation
  • Die Geschichte ist eine Geschichte der Innovationen und der neue knüpft hier an – mit hochentwickelten Technologien, unwiderstehlichem Design und totaler Liebe zum Detail
  • Schon heute die Trends für morgen: hochmodernes Infotainment-System Touch Pro Duo, schlanke Matrix-Laser-LED-Scheinwerfer, herausfahrbare Türgriffe und Design elemente in Burnished Copper 4
Zu allem bereit – für jede Gelegenheit gerüstet: in bester

Land Rover-Manier

ein Könner auf jedem Terrain
  • Versehen mit jeglicher Raffinesse, die die Kunden erwarten – und mit der legendären Leistungsfähigkeit eines Land Rover für die Boulevards und Pisten der Welt
  • Herausragendes Fahrverhalten auf der Straße: höchste Agilität, verwöhnender Komfort und Souveränität in jeder Situation