Geschenke, der Landy-Virus und die Geschichte von Dirk

Kürzlich habe ich Dirk besucht. Dirk ist früher lange Land Rover gefahren. So haben wir uns vor langer Zeit auch kennengelernt. Ich habe zwar aktuell keinen Land Rover, doch Dirk meint, daß die Dinge, die ihr auf dem Foto seht, bei mir gut aufgehoben sind. Cool: eine kleine Fahne, einen Kalender mit tollen Bildern aus dem Jahr 2009 und zahlreiche englische Magazine aus den 90ern.

Dirk hat unser letztes Landy-Treffen besucht. Das war sehr interessant. Nicht nur, weil Dirk ein sehr fundiertes technisches Wissen über Land Rover besitzt. Ich habe den Landy-Virus in seinen Augen  gesehen!!! Als er mir gestern noch die Magazine gebracht hat, habe ich ihn schon wieder gesehen. Dirk versucht gegen den Virus anzukämpfen: Dirk...das hat keinen Sinn!!! Ich fahre seit 2005 keinen Landy mehr. Trotzdem beschäftige ich mich intentisv mit diesen tollen Fahrzeugen. Und es wird auf jeden Fall wieder einer angeschafft... irgendwann...

Und so lange werde ich Dirk immer wieder zu unseren Treffen einladen und ihn Landy-technisch beschäftigen. Denn der Virus lebt in ihm. Und irgendwann fahren wir dann zusammen, jeder in seinem eigenen Landy, zu Treffen.

 Dirk: eine Flucht wird nicht möglich sein ;-)

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s